Dienstag, 12. Mai 2009

Groß - Größer -Freienfels 2009...


... heiliges Blechle, war das genial! Noch immer habe ich nicht alle Fotos bearbeitet und online, dennoch sind es schon 900 an der Zahl, die den Weg auf die Zeiten-Wanderer Homepage gefunden haben. Ich habe wohl mit recht das Wochenende nach Freienfels als marktfreies Wochenende eingeplant, sonst wäre ich in Sachen Fotos arg in Bedrängnis gekommen. *grins* Aber ganz konnte ich es ja dennoch nicht lassen, und bin ins 25km entfernte Waldgirmes gefahren zu den Römertagen, die Fotos davon sollten auch bald online kommen...

Doch jetzt erst mal zu Freienfels 2009... zum 17. male jährte sich nun dieser Markt, zum zweiten Male war ich vor Ort. Allein das Heerlager hat unglaubliche Ausmaße angenommen, und um alles zu sehen bräuchte ic
h wohl wirklich alle 3 Veranstaltungstage. Hinzukommt die Tatsache, das auf zwei Bühnen ständig etwas los ist, und auf dem Turnierplatz ein Highlight das andere jagt... ach ja und auf der Burg oberhalb des Festplatzes natürlich auch. Und dann gibt es ja noch die Schlacht im Walde, die ich leider nicht mitbekommen habe, das krieg ich hoffentlich nächstes Jahr in den Kasten.

Samstag war ich dann zusammen mit Jan von Bernhausen geschlagene 12 Stunden auf dem plane unterwegs, unglaublich was wir in dieser Zeit alles vor die linse bekamen, und wie viele nette Bekannte wir getroffen haben, und wie viele fotobegeisterte Menschen wir neu kennen lernen konnten, einfach fantastisch! Und dennoch haben wir nicht alle getroffen, so habe ich vergeblich nach Sindbadh dem Sehfahrer Ausschau gehalten.


Sonntag war dann der Jung-Zeiten-Wanderer André mit dabei, und zusammen mit Jan verbachten wir die meiste Zeit am Turnierplatz, beim Märchenturnier der Löwenritter, und der Feldschlacht der Heerlager Teilnehmer, sowie einer Falkner Vorführung.

Für die musikalische Unterhaltung sorgten des Teufels Lockvögel, Johnny Robels, Poeta Magica, Arcus und die Galgenvögel, für eindrucksvolle Tänze die Gruppe Mannstoll und für Lachtränen in den Augen Pil & Pankratz.

Unglaublich aber wahr, Pil & Pankratz und Poeta Magica habe ich komplett verpasst, so gigantisch war das Rahmenprogramm 2009...

Alles in allem waren es zwei wundervolle (!) Tage für mich in Freienfels, nicht zuletzt weil ich wieder einmal mit meinem (Foto)blutsbruder Jan von Bernhausen das Gelände unsicher machen konnte!

Die Fotos könnt Ihr wie immer, auf der Zeiten-Wanderer HP anschauen, sowie die Fotos von Jan in der Grafen-Galerie

Weitere Fotos gibt es bei der Uschi der Seelenfängerin, Cyrapho der Seelenräuberin, Oberlahn und Mittelalterweb!

So habet dank an alle,
die mir ein unvergessliches Wochenende bereiteten




Euer
Haggard
der Zeiten-Wanderer

Kommentare:

  1. Wahnsinn, das ist ja die reinste Bilderflut aus Freienfels!
    Hast Du die Kamera überhaupt mal vom Auge genommen?
    Klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Kaum zu glauben, aber wahr, es war so genügend Zeit für das ein oder andere nette Palawer! Es war rundherum eine geniale Zeit in Freienfels, und ich kann nur jedem empfehlen, sich im nächsten Jahr selbst ein Bild davon zu machen!

    AntwortenLöschen
  3. Das war ja mal wirklich ein riesiges Gelände, toller Markt. Ein großes Kompliment für die schönen Bilder :)

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, es freut mich immer wenn die Fotos gefallen finden. Das Gelände war in der Tat riesig, und es hat viel Spass gemacht!

    AntwortenLöschen