Montag, 8. Juni 2009

MPS Neunkirchen - Heidenspass & Narrenkai...


Es grüßt Euch Haggard von der Fotobearbeitungsfront! Ich hatte (wenn auch nur kurz) überlegt, ob es am Samstag überhaupt Sinn machen würde, bei der Wettervorhersage nach Neunkirchen zu fahren (max. 9° (!) und Dauerregen)... aber ich wäre nicht Haggard der Zeiten-Wanderer, wenn ich mich von sowas schrecken ließe!
Also am Samstag gegen 10 Uhr ab ins Auto und los... natürlich regnete es von Butzbach bis Neunkirchen ununterbrochen, teilweise sogar extrem heftig. Aber wofür habe ich meinen Leitspruch für solche Situationen:

Ich glaub da hinten wird´s hell!!!

... naja, fragt sich nur wie weit hinten, hehe...


Um 12:30 kam ich dann in Neunkirchen an... die Frisur sitzt, Dauerregen... im Auto noch schnell die Vesperbrote reingehauen, bis Marktöffnung 13:30 ist ja noch Zeit.... *RUMMS*.... hä?!?! 13 Uhr.... der typische Kanonenschlag zur Marktöffnung?!? Nuja, ich bin ja mit dem Auto keine 300m vom Eingang entfernt (wie praktisch), also raus aus dem Auto... natürlich im Regen.... und Schirm aufgespannt und los... wenn es aufhören sollte zu regnen (*scherz*) krieg ich den schon irgendwo untergebracht...

Tatsächlich, es ist schon Einlass, wie praktisch! Unter dem Schirm dann die ersten Stände fotog
rafiert (boah ist das nervig...) und keine 50m weit gekommen steht der FahnFun am Stand vom Steinhaber, eh keine wirklich aufregende Fotografiererei, also erstmal ordentlich geplauscht. Und was ist das..... ES HÖRT AUF ZU REGNEN?!?!?! JAAAAA..... ihr habt richtig gehört, ich bin keine 15 Minuten auf dem Plane und Ende Gelände mit dem Nass von oben! Also liebe Veranstalter... laßt Euch gesagt sein, wenn Haggard auf den Plane tritt, macht der Regen die Biege, das ist nicht das erste mal so, ich habe da im letztes Jahr schon unglaublich viel Glück gehabt, und es setzt sich dieses Jahr fort (wie war das, man sollte sowas nicht beschtreien... egal). Während der gesamten Zeit die ich anwesend war (13 bis 20:30 Uhr) regnete es verhältnismäßig wenig, und wenn auch recht verhalten, so dass ich mit über 1000 Fotos und vielen tollen Eindrücken aus Neunkirchen zurückfuhr. Der Besucherandrang war jedoch... wie soll ich mich ausdrücken... nicht wirklich vorhanden? Es ist zu vermuten, das es das wohl für das MPS in Neunkirchen gewesen ist, schade schade... Kann man nur hoffen das es einen Ersatzort im Saarland geben wird, wäre schade für die Region! Während meinem Aufenthalt auf dem Markt hatte ich nie Langeweile, Heidenspass fand ich richtig klasse, denen konnte man die Spielfreude richtig ansehen, und dafür das sie sonst nur ohne akustische Verstärkung spielen, kamen die mit der fremden Technik erstaunlich gut zu recht, Hut ab! Natürlich muss ich nicht erwähnen, das ich seit Samstag die beiden Silberlinge von Heidenspass mein Eigen nenne, und ich grad Heidenspass auf dem MP3 Player habe... Prädikat wirklich empfehlenswert! Saltatio Mortis fand ich im Großen und Ganzen sehr gut, aber mir fehlten Cordoban und Thoron halt doch... waren schon starke Persönlichkeiten! Aber die Zeit wird es bringen und man gewöhnt sich auch an diese Umstellung, druckvoll waren sie allemal wieder wie eh und je. Bagatelli und Narrenkai erfreuten meine kindliche Seele natürlich vom feinsten, von Gaukler Nils bekam ich nur ein wenig was mit, war aber auch schön. Auch vom Auftritt von Raftan hab ich etliche sehr schöne Fotos gemacht, und von der Markteröffnung, dem Tanz der Marktfrauen... äh -leute *grins* mit Saltatio Mortis... und noch etliche andere schöne Fotos, welche jetzt nach und nach auf die HP kommen. Zwischenzeitlich hatte ich noch viele nette Unterhaltungen mit FahnFun, KaToSa, Narrenkai, Bagatelli, Kriegfried dem Unentschlossenen von Heidenspass, Meduwyn von den Totentänzern und noch ein paar anderen lieben Menschen deren Namen ich mir gar nicht alle merken konnte, kurzum die Zeit verging wie im Flug und es war einfach nur goil, trotz naßkaltem, besch*piep* Wetter. Vollkommen geschafft aber total zufrieden mit über 1.000 Fotos kam ich dann gegen 22:30 Uhr wieder zu Hause an, und habe es nicht bereut hingefahren zu sein! Da ich noch am Anfang der Fotobearbeitung stecke, bitte etwas Geduld bis alle Fotos auf der Zeiten-Wanderer Homepage online sind, bis Mittwoch sollte alles online sein, hab ja Urlaub!

Es grüßt Euch




Euer
Haggard der Zeiten-Wanderer

Kommentare:

  1. Bin schon sehr gespannt auf die Fotos, insbesondere von meinem "Lieblingsgaukler" Bagatelli!
    Tja, da wirds wohl einen Kahlschlag geben bei den MPS-Veranstaltungen, Gisi hat ja schon angekündigt, dass er Neunkirchen nicht mehr bespielen wird, wenn nicht deutlich mehr Besucher kommen als 2008, Lich ist nächtes Jahr auch nicht mehr...
    Da musst Du 2010 eben wieder ins Ruhrgebiet kommen, dann sind wir ja auch Kulturhauptstadt, grins...

    AntwortenLöschen
  2. Ich wäre ja auch dieses Jahr nach Gelsenkirchen und Dortmund gekommen, aber furunkulus auf dem Kyffhäuser, und meine Freunde vom Grafenlager in Dillenburg mit Fabula und A la Via... irgendwie kann ich nicht überall sein (so ein Mist!)... aber ich arbeite daran, hehe... wer weiß, vielleicht klappt am Donnerstag nämlich noch Satzvey mit Capud Draconis, Wargsang und Heimdalls Erben.... *sich selbst die Daumen drück*

    Freu Dich schon auf Bagatelli, ich hab noch nie so viele schöne Fotos von ihm machen können wie in Neunkirchen!!!

    Für Dich schieb ich den jetzt gleich nach den Eröffnungsfotos hinterher!

    AntwortenLöschen