Dienstag, 27. Januar 2009

Höhr-Grenzhausen Mittelaltermarkt 2009

Aufgemerkt Volk!

Anno Domini 2009 wird Höhr-Grenzhausen durch den Besuch des hochangesehenen Ritterordens zum Hochstein geehrt. Der Orden wird mit seinem Tross am 23. & 24. Mai im Stadtpark lagern. Bei dieser Gelegenheit wird, nach altem Brauch und im kaiserlichen Namen der Herold Severus von Seizberg, Gericht halten über die Streitigkeiten der Bürger und sogleich die Strafen verhängen. Ein Schauspiel, welches das Volk wohl zu unterhalten weiß. Weiterhin wird es auch in diesem Jahr zahlreiche Händler und Handwerker geben, die auf dem Markt ihre Waren anpreisen werden, wohlschmeckende Speisen werden feilgeboten und die Taverne zum tänzelnden Frettchen lädt mit ihren edlen Tropfen zum Verweilen im mittelalterlichen Getummel ein. Auch werden die Ritter dem Volk ihre Kampfeskünste demonstrieren und zahlreiche Gaukler und Musikanten zieht es zum Park hin, die Bürger zu belustigen. So kann sich das Volk auf die Feuergaukler „Flamma Chaotica“ und auf die Feuersbrunst „Brinnanti“ freuen, die die Luft zum brennen bringen. Innerlich angeheizt wird das Volk durch die Darbietungen der Tänzerinnen von „Alveradis“. Die Spielleute der Formationen „Rabenpack“ und „Fremitus“ mit ihren Trommeln, Säcken, Schalmeien und Gesängen werden die Bühne zum Beben bringen!

Der Wegzoll ist auch in diesem Jahr wieder frei für Jedermann!

Beginn am Samstag um 13 Uhr und Sonntag um 11 Uhr

Informationen zu den Akteuren

Feuergaukler Flamma Chaotica

www.flamma-chaotica.de

Feuersbrunst Brinnanti

http://www.myspace.com/brinnanti

Tribal Style Dance Alveradis

www.alveradis.de

Die Vagabunden vom Ende aller Wege Fremitus

www.fremitus.de

Formatio Rabenpack

http://rabenpack.nachtschrei.de/

Ritterorden zum Hochstein

Realistischer Schaukampf mit verschiedensten Waffengattungen. Der Ritterorden betreibt ausschließlich Freikampf. Folglich gibt es keine abgesprochenen Ausgänge der Kämpfe oder Choreographien.

Auch ich werde mich nach Höhr-Grenzhausen begeben, um meine Freunde vom Formatio Rabenpack und Fremitus zu treffen, und wahrlich... es wird ein rauschendes Fest mit Musik vom aller feinsten! Ich freue mich darauf!

Es grüßt Euch

Euer Haggard der Zeiten-Wanderer

Kommentare:

  1. Das ist ja ein Super-Programm und dann noch freier Eintritt!
    Da komme ich schwer in Versuchung dem roten Drachen im Mai nochmal eine lange Reise zuzumuten...

    AntwortenLöschen
  2. Dann grüß doch bitte Corvus von Nachtschrei von mir. Wir wären gern auch nach Höhr-Grenzhausen gekommen aber .......

    Irgendwann werden wir die Rabenballade nochmal zusammen singen.

    AntwortenLöschen